Ehrenamtliches Engagement macht Schule

Jugendliche im FSJ besuchen den Weltladen

Heute waren in Weimar einige Gruppen von Jugendlichen, die ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren unterwegs.

Sie nahmen sich vor, solche Einrichtungen in Weimar ausfindig zu machen,  in denen das Ehrenamt eine große Rolle spielt. Der Austausch über ehrenamtliches Engagement, wer da mitmacht, wie das funktioniert und welche Rolle diese Aktiven dabei spielen war für beide Seiten interessant.

Besonders stolz machte uns, dass unser Verein Aktionsgemeinschaft Faire Welt e.V. neben solchen hervorragenden Vereinen wie Camsin e.V. , das Stellwerk Weimar e.V.  oder Radio Lotte Weimar e.V. auch die Aufmerksamkeit  der Jugendlichen fand.

Ein interessanter Dialog über unsere Aufgabenstellungen als Anbieter fair gehandelter Produkte, als Bildungsverein des globalen Lernens und Unterstützer bundesweiter Kampagnen für menschenwürdige Arbeits- und Lebensbedingungen fand somit im Weltladen Weimar statt.

Weltgebetstag der Frauen 2019

Kommt, alles ist bereit!

Jeweils am ersten Freitag im März feiern christliche Frauen in über 170 Ländern den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

Gemäß der Idee des „Global denken – lokal handeln“ erfahren die TeilnehmerInnen viel über die Lebenswirklichkeit von Frauen in anderen Ländern. Ein sichtbares Zeichen der Solidarität ist die Förderung von Frauenprojekten durch die Kollekte.

Dieses Jahr war Slowenien gewidmet mit folgender Losung:

„Kommt, alles ist bereit!“ Die Frauen in Weimar erzählten verschiedene Frauengeschichten aus Slowenien über Glück, Ausgrenzung, Arbeitslosigkeit und Alkoholismus und dabei wurde gesungen und gebetet.

So wichtig wie für die Frauen der Welt das Gebet ist, so wichtig ist es, mit dem Weltgebetstag auf die Probleme dort aufmerksam zu machen.

Der Weltladen ist schon einige Jahre dabei und im Seniorenpflegeheim Sophienhaus, Humboldtstraße 14 hatten wir einen kleinen, aber feinen Stand, wo einige Frauen bei uns faire Waren, nicht nur aus Slowenien, gekauft haben.

Nächstes Jahr wird sich der Weltgebetstag mit Zimbabwe beschäftigen,

Die Losung: Rise! Take Your Mat and Walk !

Wir werden uns bemühen, entsprechende Ware aus Afrika an zu bieten und sind auf jeden Fall wieder mit dabei.

H.und S.Sedlacik

Todesursache: Flucht!

Einladung zur Autor*innen-Lesung am 27.Februar

Menschenrechte sind nicht verhandelbar, schutzbedürftige Menschen müssen geschützt werden, das Sterben muss aufhören!

Die Aktionsgemeinschaft Faire Welt e.V. Weimar hat die Kampagne

am 10. Dezember 2018, zum internationalen Tag der Menschenrechte,

unterstützt und das Buch "Todesursache Flucht" im Weltladen angeboten.

Gegenwärtig wird durch Autor*innen-Lesungen das Thema des Buches bundesweit bekannt gemacht.

Die Berliner Autorin Anja Tuckermann ist in Weimar keine Unbekannte und sie hat zugesagt, mit uns über das Projekt zu diskutieren.

 

          Termin: 27.Februar, 19:30 Uhr Stadtbibliothek Weimar,

          Steubenstraße 1, Gewölbekeller.

 

Das Buch "Todesursache: Flucht" umfasst eine Liste von über 35.000 auf der Flucht nach oder in Europa Gestorbenen seit 1993. Darin sind nur die belegten Fälle verzeichnet, die meisten ohne Namen. Die Herausgeberinnen Anja Tuckermann und Kristina Milz haben einige Namen recherchiert und über einige der Toten Porträts geschrieben und Fotos der Menschen, die sie waren, abgedruckt. 18 Journalisten, Wissenschaftler, Künstler, und Jugendliche haben Gastbeiträge über ihre Erfahrungen, die notwendige Seenotrettung, Fluchtgründe oder das Gedenken geschrieben. Anja Tuckermann liest einige Porträts vor, erzählt von der Idee zum Buch und warum es in Deutschland kostenlos verteilt wurde.

H.Sedlacik

Jahresmitgliederversammlung der AG "Faire Welt e.V."

Am 28.1.2019 fand unsere Jahresmitgliederversammlung im Resi Weimar statt.

Durch den Vorstand wurde der Bericht zur Öffentlichkeitsarbeit und zu den Finanzen des Vereins für das Geschäftsjahr 2018 gegeben.

Die aktive Unterstützung des fairen Handels im Weltladen verlief auch  2018 reibungslos und mit Erfolg. Es wurden zahlreiche Aktionen organisiert und unterstützt, z.B.:

- der Weltgebetstag

- der Weltladentag

- Fair-Trade-Town Weimar

- das Blaue Fest

-die Fair-Trade-Tour Thüringen sowie

- die Faire Woche.

An Weiterbildungsveranstaltungen und Messen zum Fairen Handel nahmen wir regelmäßig teil und hielten den Kontakt für den künftigen Ausbau unseres  Angebotes zum globalen Lernen in Weimar.

Folgende Spenden aus den Überschüssen des Weltladens haben wir 2018 getätigt:

1000 € an die Behindertenwerkstatt Sucre/Bolivien,  

400 €  an das Netzwerk Bangladesh,

200 € an das Berliner Missionswerk für die Schule Talitha Kumi in Bethlehem.

 

Insgesamt war es wieder ein erfolgreiches Jahr für unseren Verein!  

Ein Dankeschön an alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Vereins sowie an die Kunden des Weltladens Weimar!

Mensch. Macht. Handel. Fair!

Unterschriftensammlung an Antje Tillmann (MdB) übergeben

Im September feierten die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) ihren dritten Jahrestag. Im Rahmen dieser Ziele hat sich Deutschland verpflichtet, für sozial- und umweltverträgliche Produktionsweisen weltweit zu sorgen.

Faire Arbeitsbedingungen für alle können aber nur erreicht werden, wenn Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet werden, Menschenrechte entlang ihrer gesamten Lieferkette zu achten.

Deshalb initiierte das Forum Fairer Handel im Rahmen der Kampagne

                        "Mensch. Macht. Handel. Fair."

gemeinsam mit dem Weltladen-Dachverband und über 450 Weltläden in Deutschland eine Unterschriftenaktion.

Am 30. Oktober, anlässlich der Ausstellung des Bundestages hier in Weimar nahmen Aktive des Weimarer Weltladens die Gelegenheit wahr, sich über die Arbeitsweise des Bundestages zu informieren und die gesammelten Unterschriften an Frau Antje Tillmann (MdB) zu übergeben.

Unser Appell an Antje Tillmann: Setzen Sie sich als Mitglied des deutschen Bundestags und als finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion für eine stärkere gesetzliche Unternehmensverantwortung für diese Ziele ein!

Foto: v.l.n.r. Stanislav und Heidrun Sedlacik, Antje Tillmann, Christiane Mareck, Milena Wallmüller, Martina Arlt
Foto: v.l.n.r. Stanislav und Heidrun Sedlacik, Antje Tillmann, Christiane Mareck, Milena Wallmüller, Martina Arlt

Weltladen Weimar

Aktionsgemeinschaft "Faire Welt e.V."                                

Windischenstr.24              

99423 Weimar                      

Tel: 

03643 501576

Mail:

weltladen-weimar@web.de

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr  12-18 Uhr

Sa   10-13.00 Uhr